Aluminiumfenster Fin Projekt mit bester Wärmedämmung

Fenster und Türen » Aluminium

Die Lösung nach Maß für gehobene Ansprüche

Das Fenster- und Türensystem FIN-Project verbindet bewährte FINSTRAL-Fenstertechnik mit den Materialvorteilen von Aluminium an der Innen- und Außenseite und dem Mehrkammer-Kunststoffrahmen im Kern.

Schmale Profilbreiten prägen das elegante, klare Aluminium-Design von FIN-Project. Innovative Systemdetails der Alufenster sorgen für beste Leistungswerte in Wärmedämmung, Schallschutz, Dichtheit, Öffnungskomfort und Sicherheit.

FIN Project Fenster und Türen
FIN Project Fenster und Türen

FIN-Project-Fenster und -Türen

- elegantes, schmales Aluminium-Design

- hervorragende Wärmedämmung (Uw-Wert bis 0,78 W/m²*K)

- dauerhafte Funktionssicherheit

- hohe Dichtheit

FIN Project Schiebetüren
FIN Project Schiebetüren

FIN-Project-Schiebetüren

- hervorragende Wärmedämmung und hohe Dichtigkeit

- großzügiger Lichteinfall

- optimaler Nutzungskomfort mit bequemer Bedienung und flacher Schwelle

Qualitätsmerkmale der FIN-Project-Fenster und -Türen aus Aluminium

1. Hervorragende Wärmedämmung

Die Aluminium-Fenster und -Türen FIN-Project zeichnen sich durch hervorragende Wärmedämmung aus. Der Einsatz innovativer Mehrkammer-Kunststoffprofile mit Mitteldichtung, wärmeoptimierte Glasabstandhalter und Dreifach-Verglasungen gewährleisten geprüfte Wärmedämmwerte bis Uw 0,78 W/m²K.

2. Elegantes Aluminium-Design

FIN-Project-Elemente bestehen aus einem wärmedämmenden, dichten Kunststoffrahmen im Kern, der auf der Innen- und Außenseite mit hochwertigem Aluminium fest verbunden wird. Die filigrane Profiloptik sorgt für maximalen Lichteinfall, während die Aluminiumverblendung vielfältige Möglichkeiten in der Farb- und Oberflächengestaltung eröffnet.

3. Funktionssicherheit auf lange Zeit

Die serienmäßige umlaufende Verklebung des Flügelrahmens mit dem Glas sorgt für die hohe Winkelstabilität und Verwindungsfestigkeit des Flügelrahmens und trägt zu dessen Langzeitfunktionssicherheit bei. Die besondere Klebetechnik ermöglicht schmalere Profilansichten und bewirkt gute Wärmedämmung sowie Einbruchhemmung.

4. Variantenreiche Ausführungen

In Abstimmung mit den ästhetischen Ansprüchen und der baulichen Situation stehen vier Flügelvarianten zur Auswahl: Nova-line mit außenseitig verdeckt liegender Flügelansicht, Classic-line mit schmalem, halbflächenversetztem Flügel, Ferro-line mit markantem Rahmen eines Stahlfensters und der Verbundflügel Twin-line Nova mit zwischen den Scheiben integrierter, wettergeschützter Jalousette. Sämtliche Ausführungen überzeugen durch die schmalen Innenkonturen ohne Glasleisten und Fugen. Die innen flächenbündige Rahmenausführung oder die außenseitig verdeckt liegende Blendrahmenmontage ist mit allen Flügelvarianten kombinierbar.

5. Dicht bei Wind und Schlagregen

In System und Verarbeitung sind die mit Mitteldichtung ausgestatteten Fenster und Türen FIN-Project auf höchste Ansprüche und extreme Wetterbedingungen ausgelegt. Luft- und wasserdicht verschweißte Profileckverbindungen und perfekter Dichtungssitz durch fest mit dem Rahmen verbundene Dichtungen garantieren die besten Werte hinsichtlich Luftdurchlässigkeitund Schlagregendichtheit.

6. Optimale Schalldämmung

FINSTRAL-Aluminium-Fenster und -Türen FIN-Project zeichnen sich durch hohe Dichtigkeit und Festigkeit aus. Bereits in der Standardausführung bieten sie sehr gute Schalldämmwerte von Rw 36 dB. Durch den Einsatz von schweren, biegeweichen Verglasungen und Verbundflügeln wird eine besonders hohe Lärmdämmwirkung bis Rw 46 dB erreicht.

7. Hohe Sicherheitsausstattung

Die schon in der Grundausstattung enthaltenen hochwertigen Sicherheitsbeschläge, die serienmäßig rundum positionierten Sicherheitsverriegelungen, die 130 kg tragfesten Beschlagsbänder und die verklebten Glasscheiben sichern die Langzeitfunktion der Öffnungselemente und erschweren das Aushebeln der Fenster- und Türflügel. Verbundsicherheitsgläser schützen vor Durchbruch und dienen als Verletzungsschutz bei Unfall oder Paniksituationen.

8. Hoher Sonnen- und Hitzeschutz

Räume mit großem Glasanteil bleiben mit den speziellen Sonnenschutzverglasungen Multivalor Sun und Platin Sun länger kühl. Diese Gläser fangen einerseits den Großteil der aufprallenden Sonnenenergie ein, bieten aber gleichzeitig eine hohe Wärmeschutzwirkung. Zur individuellen Regulierung von Licht- und Energieeinfall empfiehlt sich das Aluminium-Verbundfenster Twin-line Nova mit zwischen den Scheiben integrierter, wettergeschützter Sonnenschutz-Jalousette.

9. Kombinierbar mit der Fensterwand Vista, der Zargenverglasung und dem Wintergarten aus dem FIN-Project-Aluminium-Programm

Für großflächige Verglasungen und Glasanbauten bieten sich folgende FIN-Project-Systeme in abgestimmter Optik an: Fensterwände Vista mit großen Schiebeöffnungen, Zargenverglasungen mit maximalen Glasflächen sowie schmalen Pfosten- und Riegelansichten und die Aluminium-Wintergärten. Alle Fensterwand- und Glasanbausysteme beruhen auf dem selben Konstruktionsprinzip, bei dem der im Kern befindliche wärmedämmende Kunststoffrahmen außen und innen mit Aluminiumprofilen verbunden wird.

10. Geprüfte und zertifizierte Qualität

Das FINSTRAL-Markenzeichen und die Produktprüfungen von unabhängigen Prüfinstituten stehen für die bewährte Qualität aller Elemente, von der hochwertigen Materialauswahl und -prüfung, über abgestimmte Fertigungsprozesse und fachgerechte Montage bis hin zu zuverlässigem Service und gesicherten Garantien.

Anschrift
KBK UNERTL GmbH
Rosenheimer Str. 22
83064 Raubling / Rosenheim
Kontakt
Telefon: 08035 / 87844-0
Telefax: 08035 / 87844-51
E-Mail: info@unertl-fenster.de
Internet: www.unertl-fenster.de
Öffnungszeiten
Mo-Fr. 08:00-12:30 Uhr
13:30-17:00 Uhr
Mittwoch Nachmittag und Samstag
nur nach Vereinbarung